Kategorie: Meine Tiere (Seite 2 von 8)

Neues Picasa-Album: Emma & Paul 2012

 

Emma & Paul

Wintereinbruch

Gestern hatten wir hier noch strahlenden Sonnenschein, und wir dachten schon, das Münsterland sei so etwas wie das kleine Stück heile Wetter-Welt in einem Umfeld, das immer ungemütlicher, kälter und weißer würde. Doch seit heute Morgen ist es auch bei uns weiß, und der Michi-Mann hat vor der Arbeit – zumindest schon mal vor dem Hauseingang – fegen müssen.
(Ha – und während ich dies gerade geschrieben habe, kommt hier doch tatsächlich die Sonne wieder durch …)

Beim ersten Pipi-Gang durch den Garten sah es zunächst (ca. 8.00 Uhr) so aus:

Und ich werde schwer aufpassen müssen, dass uns die beiden Racker nicht ins dünne Eis auf dem Teich einbrechen …

Die Gartenmöbel hat der Michi schon vor einigen Tagen wieder unter der Veranda deponiert, nur der Strandkorb steht noch an seiner Sommer-Stelle. Aber der gefällt Michi eh nicht so gut, so dass es ihm vielleicht nicht mal unrecht ist, wenn der den Winter nicht übersteht. 😉

Ja, und der Blick aus dem Fenster sah heute früh nach Sonnenaufgang so aus, (wie gesagt, im Moment wäre das Foto sehr viel freundlicher ausgefallen.)

Ist noch nicht viel Schnee, aber immerhin. Und da soll in den nächsten Tagen ja noch so einiges vom Himmel fallen.
Huu nee, ich mag keinen Schnee. Und Schnee-Schippen schon mal garnicht … 🙁

Neuigkeiten im Emmahund-Blog

Wir haben ein Familienmitglied verloren und eines wieder hinzugewonnen:
Der Felixkater lebt leider nicht mehr, er ist mit 16 Jahren ganz plötzlich gestorben.
Dafür gibt es hier nun den Paulemann.

Paulemann

An die Biologen unter euch:

Kennt jemand diese seltsam gestreiften Larven/Maden???

Maden-ZooplusFeb2011

Zooplus-Maden2

Welche Viecher kommen da raus?
Gibt es die in Deutschland? Oder existieren die normalerweise in anderen Ländern?
Ich hab die heute mit Entsetzen in meinem letzten Futter-Paket mit Trockenfisch entdecken müssen. Ekelhaft!

Nachtrag:
Der Futter-Lieferant hat übrigens umgehend den Kaufpreis zurück erstattet.
Das lob ich mir …
Ich schätze, die waren selbst auch ganz schön geschockt.

Ach, wat schööön … ;-)

Ich hab eben im Netz – über eine Statistik, von der ich gar nicht mehr wusste, dass es sie gibt, und dass sie immer noch zählt – mein Kükenschlupf-Tagebuch aus dem Jahr 2001 wiedergefunden. Ein Auszug aus meinem damals noch handgestrickten Diary „Tage wie diese„, in dem alle Themenkreise noch beieinander waren. Das Diary existiert nicht mehr in dieser Form, und darüber bin ich mittlerweile auch froh, denn es war viel Arbeit und Fummelei, doch nun gibts ja für jeden thematischen Schwerpunkt ein eigenes Blog (Garten, Politik, Tiere etc), deshalb finde ich es toll, dass die Leute von der „Hühner-Info“ diese Passagen damals übernommen und auf ihre WebSite gepackt haben.
Die Fotos sind zwar grauenhaft, weil ich derzeit noch eine erste, völlig unzulängliche Billig-Digi-Kamera besaß, aber ein schönes Dokument ist es für mich trotzdem. 😉


Bestückter Brutkasten 2001


Erstes geschlüpftes Küken im Brutkasten

Hier – oder per Klick auf die Fotos – könnt ihr es euch auch mal anschauen, wenn ihr wollt.

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2017 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑