Die ersten Clematis-Blüten

Oben rosa, unten blau.

clematis1 09002

Oben „Nelly Moser“ …

clematis1 09003

… wie die blaue Sorte unten heißt, weiß ich allerdings nicht.

clematis1 09004

Das muss wohl das kleine Pflänzchen sein, dass ich im letzten Herbst noch eingesetzt habe.

Wie die Nelly Moser es allerdings bis nach ganz oben geschafft hat, hab ich garnicht mitbekommen, die war nämlich auch noch recht niedrig, als ich sie zum letzten Mal wahrgenommen hatte. Dieser einzelne Trieb muss sich klammheimlich nach oben gemogelt haben …

Hoffentlich füllt sich im Laufe der Saison auch die Lücke dazwischen noch. 😉

Ansonsten:
Frisch & feucht ist es momentan bei uns.

clematis1 09011

Dem Garten tuts gut, und zu kalt für die ausgepflanzten Tomaten ist es während dieser „Eisheiligen“ wohl auch nicht.
Alles gut also. 😉

6 Kommentare

  1. Die Nelly moser habe ich auch aber die will bei mir nicht so recht. Außer der Clematis montan Rubens blüht bei mir noch keine.

    susannas letzter Blogeintrag: Mein Thema?

  2. @Brigitte:
    Deine Clematis ist vermutlich eine „Montana Rubens“ …
    Die hatten wir auf Mylopa (http://www.mylopa.ulinne.de) auch. Die Früheste, die ich kenne.

  3. Die Nelly Moser habe ich auch aber die will bei mir nicht so recht. Außer der Clematis montan Rubens blüht bei mir noch keine aber es geht voran.

    susannas letzter Blogeintrag: Mein Thema?

  4. I love Nelly Moser, she is my earliest blooming Clematis in the garden. 🙂

    Racquels letzter Blogeintrag: A forgotten pass-a-long

  5. Ich hab eine sehr zeitige Clematis, die blüht derzeit ganz üppig. Die großblütigen wie deine hier sagen noch nix, aber Knospen haben sie. Wenn ich Clematis hieße, würde ich mein Haupt auch bedeckt halten bei dem Wetter :-). Hier ist es einfach nur eklig kalt.
    Aber ab morgen gelobt Petrus ja Besserung.
    Tschüssi Brigitte

    Brigittes letzter Blogeintrag: Farbe bekennen – 6. Mai – rosa

  6. Das sieht schon alles sehr gesund und propper aus, hier ist es genauso – regnerisch und kühl – brrrrr und es soll noch so bleiben. Aber die Pflanzen freuen sich.
    Wuff und LG
    Aiko

    Aikos letzter Blogeintrag: Nun ist meine Welt wieder im Lot

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑