Ende April 2009

Wenn schon in den Beeten momentan nicht (mehr) viel blüht, so gibt es doch zumindest den Fliederbaum, der momentan lecker Duft verströmt, wenn man an ihm vorbeigeht.

EndeApril09001

Aber auch die gelben Taglilien fangen so langsam an, und da gibts zwischendrin ja immer noch die blauen Vergissmeinnicht und das Weiß der Schleifenblumen.

Am Teichrand (und natürlich auch anderswo) beginnen die wilden Kornblumen mit der Blüte, …

EndeApril09020

… und auch Günsel und Fieberklee fangen an zu blühen.

EndeApril09018

Mit den Clematis-Blüten der Sorte (?), die neben unserer Wohnzimmertür am Gitter hochrankt, kann es auch nicht mehr lange dauern, sie sind schon ganz dick.
Ach, und erst durch dieses Foto bemerke ich, dass auch der weiße Flieder neben dem Haus jetzt blüht. (Oben links)

EndeApril09Clematis

Das muss ich mir gleich draußen nochmal näher anschauen. Vielleicht schneide ich mir auch einen schönen, gemischten Fliederstrauß. 😉

Hier am Kräuterbeet kann man sehen, was ich von den alten Salbeistöcken retten konnte.

EndeApril09025

Sieht aus wie ein kleines Salbei-Bäumchen. 😉
Aber mir graust es schon vor den vielen Metern Buchheckenschnitt, wenn ich mir das auf diesem Bild so anschaue. Damit gehts ja auch bald wieder los …

Hier am Teich sieht man momentan besonders deutlich, dass wir momentan einen recht bedeckten Himmel haben, durch den es die Sonne nur ab und zu mal durch die Wolken schafft. Im Augenblick bin ich nicht böse drum, es darf nur nicht zu lange dauern. Wäre ja tragisch, wenn auch in diesem Jahr der April schon wieder der Sommer gewesen wäre …

EndeApril09008

Die Funkien in und an der Betonröhre machen – vielleicht gefördert durch den Regen der letzten beiden Tage – enorme Fortschritte.

EndeApril09007

Es sieht ganz so aus, als könnte ich mir weitere Zupflanzungen in der Röhre sparen können …

1 Kommentar

  1. Mit viel mehr blühten als in deinem Garten kann ich auch nicht aufwarten. Ich mag aber auch das grün und da natürlich besonders die Hostas und Farne. Bei uns hat es heute etwas geregnet aber kaum der rede wert. Wir hätten es aber auch mal nötig sonst muss ich doch noch zum schlauch greifen, gerade unter den bäumen ist es schon sehr trocken.

    susannas letzter Blogeintrag: Schneller Rundgang

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑