Ende Oktober

Einiges blüht ja auch gegen Ende Oktober immer noch im Garten.
Z.B. meine geliebten Lachsröschen.

LachsroseOkt08

Die neue kleine Clematis, die endlich mal etwas geworden ist hier.

GoldenerOktober08020

Die Fetten Hennen und die kleinen Schneeflockenblümchen.

GoldenerOktober08018

Und sogar die Tellerhortensie treibt noch immer neue Blüten aus.

TellerhortensieOkt08

Auch die Winden, die Dreimasterblumen, einige Sonnenhüte, Ringelblumen etc. blühen noch. Aber die hab ich jetzt nicht alle nochmal fotografiert.

Natürlich sprießen inzwischen auch die Pilze. Einer davon hier im Rasen:

GoldenerOktober08017

Zum Thema „Neues Gemüsegärtchen“ hab ich gestern einen Beitrag im Landleben-Blog geschrieben, das seht ihr euch am Besten dort an …

5 Kommentare

  1. Das Lachsröschen ist ja der Knüller, dem scheint das Wetter überhaupt nichts auszumachen. Man möchte es retten und in die Vase stellen. Einfach schön!
    LG
    Sisah

  2. Es ist interessant in wievielen Oktober-Garten-Posts ich nun schon blühende Clematis gesehen habe. Bei mir sind auch zwei noch am Blühen, dabei ist für morgen etwas Schnee angesagt. Na ja!
    Ich wünsche Dir einen guten Monats-Endspurt und einen nicht zuuuuu grauen November-Beginn!
    Lieber Gruss vom Wurzerl

    Wurzerls letzter Blogeintrag: OKTOBER – BLUES

  3. Hallo Ulrike,
    klettert bei dir die Schneeflockenblume? Bei mir blüht sie auch noch fleißig, allerdings kriechend – als Bodendecker.
    Lieben Gruß
    Elke

  4. Liebe Ulinne,

    für deinen Gartenblog bekommst du von mir ein „Pflänzchen“, das du dir auf meinem Blog abholen darfst.

    LG
    Barbara

  5. Hallo!
    Da Du schon lange zu meinen Lieblings Garten HP gehörst,
    möchte ich mich heute mal bei Dir melden.
    Ich finde Deine Garten HP richtig gut. Sie ist mit viel Liebe gemacht.
    Möchte Dir noch eine schöne Herbstzeit wünschen.
    Lg Ingrid!

Kommentare sind geschlossen.

© 2018 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑