Endlich …

… ist unser Teich wieder etwas gefüllter. Nach ordentlichen Regengüssen vorgestern sind bestimmt 10 – 15cm hinzugekommen. Es goss sogar so heftig, dass der Deckel der Regentonne unter der Veranda durch die Kraft des Wassers angehoben wurde und das Wasser sich auf den Boden ergoss. Der Überlauf oben in der Tonne war wohl zu klein, deshalb musste Michi auch unten alle Abläufe aufdrehen …

AmTeichJuli2010007

Da Michi bei den Wasserpflanzen gestern mal etwas aufgeräumt hat (etliches ausgerupft!) ist das Wasser nun immer noch etwas trübe. Den Fischen scheint es – bis jetzt – allerdings nicht geschadet zu haben, denn NOCH treibt keiner auf der Seite liegend an der Oberfläche – so, wie wir das vor ein paar Jahren schon mal hatten.
Ja, das Rupfen musste einfach sein. Viel zu viele Krebsscheren, die einem unter Wasser die Beine zerkratzten, und viel zu viele Seerosenblätter. Eigentlich haben wir dort eine sehr kleine Seerose eingesetzt, aber sie mutiert momentan zu einer großblättrigen …

AmTeichJuli2010012

Hier ist schon einiges weg, sie hatte bereits die ganze Ecke komplett ausgefüllt.

AmTeichJuli2010003

Diese beiden Herren (oder Damen, man weiß es bei Fröschen ja nie) genießen heute aber den erneuten Sonnenschein. Ja, und das Hechtkraut blüht in diesem Jahr auch so schön wie noch nie.

hechtkraut2010

Bisher hat es da immer nur mal eine oder zwei Blüten gegeben.

Heute werden wir die erfrischende Kühle und die Tatsache genießen, dass wir nicht gießen müssen. In den nächsten Tagen soll es ja wieder heißer werden …

3 Kommentare

  1. Nicht nur, dass ich Deinen Blog total gut finde, auch die Bilder sind echt spitze! Es macht unheimlich viel Spaß, auf Deiner Seite zu stöbern und zu lesen! Das musste mal gesagt werden 😉

  2. Euer Teich ist wirklich schön – wild und doch nicht so, dass man vom Wasser nichts mehr sieht. Ein schönes Gleichgewicht für’s Auge und die Seele.
    Bei uns ist schon wieder die nächste Hitzefront im Anmarsch mit 37 Grad heißen Tagen im Gepäck, immerhin hatten wir zwei etwas kühlere Tage dazwischen. Und Sorgen um das Grundwasser haben wir hier auch nicht im Gegensatz zu euch, wie ich gelesen habe. Das ist echt schlimm.
    Liebe Grüße, Margit

  3. Ja, so hatte ich mir das auch mal mit dem Verhältnis von Pflanzen und Wasser vorgestellt! Jetzt haben wir mehr Blüten im Teich als an Land … Nur das Hechtkraut ist bei uns noch lange nicht so weit – oder wird jetzt untergebuttert. Na, wenigstens haben wir noch etwas Wasserfläche im Aluteich 😉
    Schönen Sonntag & liebe Grüße
    Silke

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑