Erster Raureif – Ende November 2010

Bisher sind wir – Gott sei Dank – noch von Schnee und Glatteis verschont geblieben, während sogar am Rhein – in Bonn – und im Ruhrgebiet schon Schneechaos herrschte, im Sauerland und anderen höher gelegenen Regionen sowieso.

Heute Morgen jedoch gabs auch hier bei uns den ersten Frost, und der Teich hat eine dünne Eisschicht.

EndeNov2010-Raureif004

Ich hoffe nur, dass die Emma nicht zu früh versucht, das Eis zu betreten …
Da hab ich eh in jedem Winter Angst, dass sie einbricht und wir es nicht früh genug merken, um ihr dann noch helfen zu können … *grusel*

EndeNov2010-Raureif007

Die großen Arbeiten sind für dieses Jahr wohl erledigt. Pflaumen- und Apfelbaum sind nun auch noch beschnitten – wie vor einiger Zeit der Walnussbaum …

EndeNov2010-Raureif005

…, auch die Kiwilaube ist gestutzt, und kurz nach einem ersten Foto davon hat sich dieses niedliche Drossel-Männchen draufgesetzt und ordentlich aufgeplustert – schaute dabei genau in die Kamera. Wollte wohl auch mal mit aufs Bild … 😉

EndeNov2010-Raureif017

Nov2010-drossel

Einige Blümchen haben sich bis jetzt wacker gehalten. Zum Beispiel das im Kasten an der Korkenzieherweide.

EndeNov2010-Raureif008

Auch die weiße Rosenblüte sah bisher noch munter und gesund aus, nun hat sie jedoch einen fiesen Schlag mitbekommen.

EndeNov2010-Raureif010

Schade, dass aus den Knospen nun wohl nichts mehr wird …

EndeNov2010-Raureif011

…, und ich schätze, dass auch die Herbstaster sich nach dieser Nacht demnächst total verabschieden wird.

EndeNov2010-Raureif013

Unser Eisen-Geier wacht aber noch immer über seinen Garten – nun allerdings überzogen mit feinen Eiskristallen.

EndeNov2010-Raureif012

Wenn das nun wirklich bis April 2011 so weitergeht mit der Kälte, wird es ein teurer Winter. Und wir haben noch immer nicht genügend Brennholz …

2 Kommentare

  1. Wie kommst du auf den Winter bis zum April? Das wäre ja furchtbar, hatten wir ja schon dieses Jahr.
    Schön friedlich wirkt dein Garten, entspannend so ein Anblick, wenn alles getan ist!
    Liebe Grüße, Margit

  2. Heizt ihr nur mit Brennholz allein oder verfügt ihr wohl auch über eine Zentralheizung? Wir können bei uns im Wohnzimmer zusätzlich mit einem Kaminofen heizen, das ist total praktisch und bis jetzt lieferte der Garten auch immer genügend Brennholz. Allerdings, wenn der Winter so kalt und lang wird wie schon letztes Jahr, hast Du recht und es wird teuer werden!

    lg kathrin

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑