Garten-Blogs in der Homepage-Gallery

Es gibt etwas Neues im Netz – die Homepage-Gallery.
Dort kann man seine WebSite oder sein Blog eintragen und einer bestimmten Kategorie zuordnen. Hab ich für meine verschiedenen WebSites schon gemacht.
Nun habe ich den Sascha, der das Ganze mit viel Engagement betreibt, gebeten, doch neben der Kategorie „Natur & Umwelt“ eine weitere Kategorie, nämlich „Garten“ einzuführen, da „Natur & Umwelt“ ja ein weites Feld sei, das nur nebenbei auch etwas mit Gärten zu tun habe.
Er hat mir versprochen, sich übers Wochenende Gedanken dazu zu machen, und nun kam eben seine Entscheidung.

Er will abwarten, ob sich wirklich einige Garten-WebSites und Garten-Blogs dort eintragen, und zwar zunächst mal unter der Kategorie „Natur & Umwelt“. Wenn er dann sieht, dass da tatsächlich (wie von mir angekündigt *grins*) einiges zusammen kommt, wird er die „Garten“-Kategorie einrichten und alle bis dahin eingetragenen Garten-Sites dort hin verschieben.

Also, liebe GärtnerInnen, macht einen Screenshot* von eurem Garten-Blog oder eurer Garten-WebSite, verkleinert ihn auf 300px Breite, speichert ihn ab, hüpft rüber zur Homepage-Gallery, tragt euch dort erst einmal unter der Kategorie „Natur & Umwelt“ ein und ladet euren Screenshot hoch. Wäre doch gelacht, wenn wir uns dort nicht alle bald hübsch vereinigt wiederfänden – als inzwischen fast eingespielte Garten-Community, was? 😉

Einige der WebSites, die dort bereits eingetragen sind, kennt ihr sicher schon …
Bin gespannt, wen von euch ich dort demnächst wiederfinde. 🙂

*Screenshot machen geht so:
Erst mal in eurem Browser die Seite öffnen, von der ihr einen Screenshot – also ein Bild – machen wollt (möglichst in Vollbild-Ansicht).
Dann schaut ihr euch eure Tastatur an. In der obersten Reihe – dort wo auch all die F*-Tasten sind – gibt es rechts auch eine Taste, auf der steht entweder „Druck“ oder „PrtSc“ oder „print“. Da drückt ihr drauf.
Dann öffnet ihr euer Grafikprogramm, klickt unter „Datei“ auf „neu“. Automatisch lädt nun der „Druck“, und die neue Datei hat gleich die zum Bildschirmbild passende Größe. Nun fügt ihr dort einfach ein, was ihr in der Zwischenablage habt – also auf „einfügen“ klicken.
Nun schneidet ihr mit dem Auswahlwerkzeug das Bild so zu, dass man alles, was man außer dem eigentlichen Bild später nicht sehen soll, außen vor habt – also nur die eigentliche Seite auswählen. Kopieren, Datei neu, einfügen, auf 300px Breite verkleinern, irgendwo abspeichern – fertig.

7 Kommentare

  1. Tolle Idee und schöne Seite. Hat bei mir noch nicht geklappt, werds aber schon noch hinbekommen. Grüsse R.

  2. Hallo zusammen,

    es haben sich in der Tat nun einige Gartenseiten angesammelt, was mich wirklich sehr freut.
    Innerhalb der kommenden Woche werde ich auch endlich (!) Zeit haben, Homepage-Gallery neu zu strukturieren…und die Gärten werden ihre eigene Kategorie haben 🙂

    Liebe Grüße, Sascha.

  3. Ulrike

    28. März 2008 at 23:32

    Ja, hab ich schon gesehen, Henry.
    Schön, dass du mich auch mal besuchen kommst. 😉
    Liebe Grüße zurück
    Ulrike

  4. Hallo!

    Ich glaube, Sascha wird demnächst einiges zu verschieben haben. Es werden immer mehr in der Kategorie „Natur…“. Zur Sicherheit habe ich mich auch mal sofort eingetragen. 😉

    Beste Grüße
    Henry

  5. Auch bei mir hat Sohnemann helfen müssen 😉 !!

  6. Danke für Deine nachgetragene Erklärung. 😉
    Mein Sohn hats mir gerade erklärt.
    Hab mich auch gleich mal eingetragen.

    lg – Heike

  7. tja … wenn man jetzt wüßte, wie man ein Screenshot macht??? *grübel*

Kommentare sind geschlossen.

© 2019 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑