Gemüsegärtchen – kleine Zusammenfassung

Eine kleine Zusammenfassung dessen, was bisher beim neuen, kleinen Gemüsegärtchen passiert ist, hab ich vor einigen Tagen übrigens ins Landleben-Blog gestellt.

Hier der Direkt-Link dazu.

Ja, und da es dort in letzter Zeit (seit Dezember 08) *sehr* ruhig ist, hab ich mich entschlossen, meine Beiträge hier aus „Ulinnes Garten“ von nun an immer auch gleich mit ins Landleben-Blog zu setzten.
Dank BlogDesk ist das ja ohne Weiteres möglich – 1 Häkchen mehr, und gut is … 😉

3 Kommentare

  1. @Aiko:
    Ach, mit den knackenden Knochen – da sagste auch was … 🙁

    @Jan:
    Ja, da war schon ordentlich was zusammenzubauen. Kann sein, dass Strandkörbe normalerweise zusammengebaut geliefert werden. Bei unserem 1. war das auch so. Aber da war die Qualität auch eine ganz andere. So das dollste Teil ist der Neue nun nicht …

  2. Hallo, schicker Strandkorb… wobei die Windschutzfunktion des Strandkorbs wohl kaum Verwendung in Deinem Garten finden wird 😉
    Aber Hauptsache ist ja, dass er Flair in den Garten bringt und dass schafft er. War viel dran aufzubauen? Werden Strandkörbe nicht im aufgebauten Zustand geliefert?

    Grüße Jan der Blumenmann

  3. Hallo – das ist eine gute Idee und auf dem Landlebenblog habe ich doch die ganze Arbeit und schon die Erfolge sehen können. Ach – welche Anregungen – ist doch nur eine Frage der Zeit und die ist „derzeit“ ganz knapp – dazu knacken auch die Knochen ein wenig mehr als sonst.
    LG von Aiko an Emma

    Aikos letzter Blogeintrag: Donner und Blitz………..

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑