Hochzeitstag

Die Blümchen gabs gestern zum Hochzeitstag … 😉

(Ich teste hier gerade, ob neu eingefügte Bilder angezeigt werden.)

5 Kommentare

  1. Danke, liebe Ulrike!
    Aber was ist ein DKV?
    Es ist aber sicherlich ein Problem, ein total überteuertes Buch verkaufen zu wollen – doch wie soll Printing-on-Demand anders gehen?
    Wobei speziell der Akad.verlag sich selbst nicht als dubioser Verlag sieht und das auch in Foren betont. 😉
    Aber ich denke auch, wer wirklich sensationell schrieben kann, wird überall gekauft und gelesen und kommt groß heraus, ganz gleich, bei welchem Verlag auch immer …
    Die großen Verlage erwarten oft eine finanzielle Selbstbeteiligung und die können manche Autoren eben kaum leisten …

    Lieber Gruß
    Sara

  2. Ulrike

    4. Dezember 2012 at 6:33

    Moin Sara,
    was deine Frage zu Printing-on-Demand anbetrifft – und das im Zusammenhang mit deinem Forenlink – kann ich nur sagen: Dieser VDM ist vielleicht so etwas wie ein DKV, aber kein Printing-on-Demand-Anbieter (wie z.B. BoD, Shaker Media u.ä.). Wirkliche PoD-Anbieter schreiben nämlich niemanden an und sind nach meiner Einschätzung eine gute Alternative zum Manuskript in der Schublade. Viele Bücher, die über einen PoD-Anbieter das Licht der Welt erblicken, sind sicher Schrott, aber es hat auch schon einige Perlen darunter gegeben. Die großen Verlage haben nämlich auch nicht immer den richtigen Riecher, wenn ihnen Manuskripte angeboten werden, allzu oft liegen sie auch total daneben. Stell dir nur vor, die Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling hätte nach den vielen Absagen, die sie von diesen großen Verlagen erhielt, nicht am Ende doch noch einen kleinen Verlag gefunden, der ihre Bücher gemacht hat. Eventuell hätte sie es auch selbst über ein PoD-Unternehmen veröffentlicht, ja, und das wäre dann wahrlich eine der sehr wertvollen Perlen geworden.
    Also bitte nicht Printing-on-Demand mit dubiosen „Verlagen“ verwechseln, die so tun als ob … 😉

  3. Wundervolle Rosen! Meinen herzilchsten Glückwunsch!
    Nun möchte ich doch einmal mal wieder Deinen Link von hier aus
    http://www.wege-zum-buch.de/pod.html

    Mit Print-on-Demand ist ja nicht gerade Geld zu verdienen und fürs Ego braucht nicht jeder ein Buch. Oder wie stehst Du zu Books-on-Demand? Bzw. sind Deine Erfahrungen damit? Ich weiß nur, die schreiben jeden an und es bringt wohl nichts ein 😉

    http://doktorandenforum.de/board/viewtopic.php?f=1&t=504&start=30

    Herzliche Grüße
    Sara

  4. Ulrike

    1. Dezember 2012 at 21:51

    Danke, liebe Ocean. 😉
    Die Abendgrüße kommen auch ganz herzlich zu dir zurück.
    Ulrike

  5. Wunderschöne Rosen sind das, liebe Ulrike 🙂

    nachträglich Euch beiden alles Liebe und Gute zu Eurem Hochzeitstag 🙂

    und viele liebe Abendgrüße zu dir.. ich geh noch weiter stöbern,

    Ocean

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑