Kamelie im Sturm

So sieht bei uns momentan der Himmel aus:

himmel

Nein, das ist KEIN Schwarz-Weiß-Foto!
Leider kann man das Stürmchen und das ansonsten sehr ungemütliche Wetter nur sehr schwer fotografieren, aber das erlebt ihr zur Zeit vermutlich ja alle selbst …
(Könnte man eigentlich einen Fotowettbewerb draus machen: Fotografiere den Sturm … *grins*)

Deshalb genieße ich es so sehr, dass die Forsythie vor dem Esszimmerfenster doch ein bissel Sonne ins Haus bringt.

fors1

Um die erste Kamelien-Blüte zu fotografieren, musste ich aber doch mal kurz raus in den Wind.

kamelie08 1

Mein schon etliche Jahre altes, sehr klein gebliebenes Kamelienbüschchen unter der Kiwilaube. Da kommen noch etliche weitere Blüten!

Und hier die erste offene Blüte aus der Nähe:

kamelie08 2

Schön ist sie, nicht wahr? *freu*

6 Kommentare

  1. Hi Ulrike,

    wir Nachtschwärmer sind wieder unterwegs *fg. Wie du bemerkt hast, habe ich dein Gewitterbild mit unserer Heidelberger Aprilsonne erhellt. Und wenn die Nachbarin es zulässt, könnte ich ihre herrliche Kamelie zur Schau stellen, obwohl mir persönlich deine rosane noch besser gefällt ;),

    liebe Grüsse und angenehme Träume Kalle

  2. Schön, dass Kamelien doch relativ robust sind. Meine trotzt auch Wind und Wetter, obwohl sie jetzt nicht mehr geschützt steht. Jetzt weiß ich auch, was Emma von allen Seiten so gründlich betrachtet hat 🙂
    Liebe Grüße
    Elke

  3. Hallo Ulrike,
    habe Dich gerade bei Moni gefunden und war neugierig. Taucht doch immer mal wieder ein neuer Name in der Bloggemeinschaft auf. Hat sich gelohnt, hier zu Dir zu kommen. Du hast einen wirklich tollen Garten mit einem wunderschönen Teich. Gefällt mir sehr, genau wie Dein Blog. Werde mich jetzt noch ein wenig mehr hier umsehen und mir Deine älteren Posts anschauen.
    Damit ich Dich wieder finde, werde ich Dich bei mir im Blogroll aufnehmen. Aber nur wenn Du nichts dagegen hast. Ansonsten bitte einfach mitteilen.
    LG, Birgit

  4. Das ist ein Weihnachtsstern, Trudy, den überwintere ich schon seit ein paar Jahren. Erst jetzt fängt er so langsam mit dem Blühen an. 😉

    Oh, bei Aldi gibts Kamelien auch ab und zu?
    Da werd ich mal drauf achten, Heike!

    LG – Ulrike

  5. Hallo Ulrike,

    hier haben wir auch das reinste Aprilwetter.
    Mal grau in grau und Regen, dann blauer Himmel mit Sonnenschein.
    Seit ein paar Tagen stürmt es sehr mächtig. Der Wochenmarkt war heute nur halb so groß und um 10 wurde wegen Sturmwarnung schnell eingeräumt.
    Meine Kamelie fängt auch gerade an zu blühen.
    Eine zweite habe ich mir letztens bei Aldi gekauft. Da sind auch schon zwei knallrote Blüten auf.
    Das sind immer schöne Farbtupfer im Vorfrühling, obwohl dieses Jahr schon vieles reichlich früh blüht.

    Schönen Gruß vom Niederrhein – Heike

  6. Ja Ulinne, diesen Himmel kenne ich auch heute!
    Welch eine Freude, diese schöne Kamelien-Blüte.
    Auf der Fensterbank, das ist kein Osterstern oder? Hast sichtlich den grünen Daumen.
    Einen schönen Tag wünsch ich dir trotz des Wetters.
    Jetzt gehe ich nach Westen, in die Küche. Dort scheint die Sonne zu drücken und blaue Himmelsfetzen!
    En Guete!

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑