Kiwiblüte

In diesem Jahr sind (zum Glück!) weniger Blüten an der Kiwi. Ich hoffe, dass die Früchte dann in diesem Jahr endlich mal dicker werden.
An den Zweigen, die unter das Veranda-Dach reichen, sind sie schon geöffnet, dort ist es offenbar wärmer.

steg5-2010007

7 Kommentare

  1. Wenn ich gewusst hätte, wie hübsch die Blüten der Kiwi sind, hätte ich die Pflanze, die mir meine Schwester aus Italien mitbringen wollte, doch nehmen sollen 😉 !! Ich wünsche dir viele pralle, grosse, süsse Früchte!
    Liebe Grüsse,
    Barbara

  2. Ich habe letztes Jahr Minikiwis gepflanzt und hoffe, dass ich da bald auch mal Blüten zu Gesicht bekommen 🙂

    Hab beim Obstbauern letztes Jahr schon mal probiert.

    Ich wünsch dir eine gute Ernte.

    Gruss Wolfgang

  3. How beautiful! I have never seen Kiwi flowers before.

  4. Hallo Ulrike,
    diese Blüten sehn ja richtig hübsch aus. An Kiwis habe ich schon lange nicht mehr gedacht, früher wollte ich immer welche haben. Da muss ich nochmal drüber nachdenken. Vor allem – wohin damit?
    Lieben Gruß
    Elke

  5. Schön, du kannst ja immer auf Früchte hoffen! Bei unserer Kiwi gab es wieder massenhaft Blüten, viele Fruchtansätze – und dann sind alle wieder abgefallen.
    Gute Ernte!
    Liebe Grüße, Margit

  6. Hi Ulrike,

    unsere Kiwiranke hatte im Mai ebenso gelb-beige Blüten.
    Nun trägt sie zum ersten Mal Fruchtansätze.
    Erbsengroß, grasgrün und behaart.
    Ich bin gespannt, wie groß die denn werden.
    Sonnige Grüße vom Niederrhein – Heike

  7. Hallo,
    also bei unserer Kiwi hängt die dicke der Früchte nicht wirklich mit der Anzahl an Blüten zusammen.
    Mag aber auch bei den unterschiedlichen Arten Unterschiede geben.
    Bei uns, so kann ich aus Erfahrung sagen, hängt die dicke der Früchte mit der Niederschlagsmenge zusammen. Letztes Jahr hatten wir auch nur so um die 800 kleine Früchte

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑