Luft!

So langsam kann man die Türen mal wieder öffnen und frische Luft ins Haus lassen – der Sturm hat sich gelegt.

Maerz08 WZTuer

So auch die Wohnzimmertür zur kleinen Abend-Terrasse (hier erwischen wir im Sommer abends die letzten Sonnenstrahlen des Tages).

Eigentlich sollen am Rankgitter neben der Tür zwei verschiedene Clematis-Arten hochwachsen, aber leider liebt die Emma dieses Eckchen sehr, und ständig rupft sie an den frischen Trieben herum. Ich glaube, da muss ich mal eine kleine Erhöhung mit zersägten Aststückchen basteln und neue Clematis-Pflanzen kaufen … *seufz* … sonst wird das dort nie was …

Vorn rechts sieht man unseren Brunnen, der unseren ganzen Garten im Sommer mithilfe einer Pumpe mit Wasser versorgt.

Das Törchen und der Kaninchendraht-Zaun vor der Hecke links musste sein, weil sonst die Emma allein spazierengehen würde … 😉

1 Kommentar

  1. Auch wenn die Temperaturen oft noch recht frisch sind, freue ich mich ebenfalls, dass der immer länger werdende „Besuch“ im Garten eine offene Wohnzimmertür zulässt. Es dauert ja bloss noch etwa 2 Monate (!) und dann kann sie den ganzen Tag geöffnet bleiben….hoffe ich 😉 !!! Im Moment heizen wir ja noch!
    Ein sonniges Wochenende wünsche ich dir, damit du die Abendterrasse schon nutzen kannst!
    Liebe Grüsse, Barbara

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑