Schnee am Morgen

Erster Blick aus dem Fenster – heute Morgen.

MorgenschneeNov08001

Dann erst mal raus mit der Kamera.

MorgenschneeNov08004

Kiwi und Tellerhortensie sind ziemlich belastet.

MorgenschneeNov08006

Alles schön weiß.

MorgenschneeNov08010

Mittendrin leuchtet hier noch immer die gelbe Blüte der Taglilie … 😉

Und es schneit weiter – gaaaaanz leise …

12 Kommentare

  1. Sehr schöne Fotos Ulline, mit Herz. Kompliment
    Liebe Grüsse, Trudy

    Trudys letzter Blogeintrag:

  2. Ja, ein bissel schon, Klaus. *grins*
    Habe im Moment ein paar neue Buchcover-Aufträge, und das beschäftigt mich immer *sehr* … 😉
    Da steht die Bloggerei für eine Weile hintenan.

  3. …ein leises klopf klopf….. bist du schon im Blog-Winterschlaf gefallen? 😉

    unser-Altbaus letzter Blogeintrag: Der Winter kann kommen….

  4. Jetzt musste ich erstmal nach dem Datum gucken – nee, nicht von heute. Aber die Bilder aus dem verschneiten Garten sind wunderschön. Und wie sieht es momentan aus? Auch wieder alles grün? oder braun? Oder doch weiß?
    Liebe Grüße
    Elke

  5. Gestern wurde ein schwerer Schneesturm vom Wetteramt angekündtigt. Die Schneeschippe stand bereit, direkt neben der Haustür. Erwartungsvoll, sah ich heute morgen aus dem Fenster.
    Leider nichts..es hat nur geregnet, dabei dachte ich an Cross Country Skiing. Nur im Norden gab es viel Schnee.
    Auf in den Norden:)
    Sehr schoene Fotos, der Garten sieht in seinem Winterkleid wie verzaubert aus.

  6. Tatsächlich, die Taglilie hält sich tapfer im Schneegarten. Sie verdient wirklich eine besondere Würdigung 🙂 !!
    Liebe Grüsse, Barbara

  7. Ach, da kommt man ja ins Träumen …. Bei uns ist der Schnee nicht angekommen, dafür hatten wir aber wunderschön klares Frostwetter, das aber seit gestern wieder vom unerträglichen Novembergraunieselregen abgelöst wurde. Bilder wie Deine sind da ein Lichtblick.

    Liebe Grüße
    Corinna

  8. ….schön, wie wir in den letzten Tagen mit Schnee verwöhnt wurden.Für unsere Gegend ist das schon ganz besonders. Leider taut die Pracht schon wieder weg, aber der Winter hat ja noch nicht begonnen 😉
    Liebe Grüße, Heidi

  9. Wow! Bei dir hat es ja heftig geschneit. 🙂 Tolle Fotos.
    Liebe Grüße,
    Maja

    Majas letzter Blogeintrag: Minuscule #1: Moderne Baukunst der Ameisen

  10. Auch im Schnee ist dein Garten wirklich schön …
    auch bei uns hat es am Wochenende der erste Schnee gefallen … Bilder gibt es später 😉

    Unser-Altbaus letzter Blogeintrag: Wir leben noch 😉

  11. Tja Margit, da hängen sogar noch immer die Früchte dran … 😉
    Ich warte drauf, dass sie abfallen, damit ich sie einsammeln kann. Das Pflücken der doch relativ kleinen Dinger ist immer sehr mühsam.

    Aber bei all dem Schnee – wirklich eisekalt ist es bei uns nicht. Muss gleich mal aufs Außenthermometer gucken, denn frostig kommt es mir nicht vor …

    Gruß – Ulrike

  12. Liebe Ulrike, dein Garten sieht wunderschön aus. Die gelbe Taglilie verdient eine Extra-Medaillie! Ich liebe den Anblick eines Gartens mit Schnee. Bei uns dagegen ist der eine Zentimeter, der uns vergönnt war, schon wieder weggetaut. Mich wundert, dass deine Kiwi noch so viele Blätter hat. Bei unserer sind in der ersten Frostnacht alle auf einmal abgefallen.
    Herzliche Grüße, Margit

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑