Schnittgut-Abfuhr

Ja, die (s.o.) steht bei uns eigentlich schon seit Mittwoch an, bisher hat man jedoch noch nix abgeholt. Auch nicht schlimm – so können wir vielleicht gleich, wenn der Michi von der Arbeit zurück ist, noch etwas dazupacken.

Sooo groß ist unser „Haufen“ in diesem Jahr auch noch garnicht.

Baumschnitt09001

Das wäre noch ausbaufähig.
Ich hätte ja gern, wenn wir es auch noch schaffen würden, die vielen hohen Gräser, den verholzten Blutweiderich etc. am Teich abzuschneiden und dazuzupacken. Mal schauen …

Baumschnitt09006

Ich hab während meiner Fahrten zum Einkauf festgestellt, dass momentan viel mehr – auch vor viel mehr Häusern – an der Straße liegt, so dass die Verzögerung wohl damit zu begründen ist. Die Gartenbesitzer haben in diesem Herbst halt mal ordentlich durchgebürstet. 😉

Die Kugel-Akazien vorm Haus wurden ihres Kopfschmuckes beraubt, …

KugelakazienOkt09002

… und auch die Korkenzieher-Weiden wurden abrasiert.

Baumschnitt09008

Diese Drossel scheint es verwundert zur Kenntnis zu nehmen.

Baumschnitt Drossel09

Ja, ja, Schätzchen, im nächsten Jahr wächst da wieder was, worin du dich verstecken kannst, keine Bange, und schau nicht so entsetzt … 😉

Natürlich sind auch etliche abgeschnittene, holzige Staudenstängel dabei.

Laub wird auch noch einiges auf uns zukommen.

Baumschnitt09009

Aber das landet ja in den blauen Säcken und wird bei dieser Aktion nicht mit abgeholt. Damit können wir uns also noch Zeit lassen.

Viel Harkerei … Davor graust es mir schon …
Manchmal ist ein Sturm da gar nicht so schlecht. *grins*

3 Kommentare

  1. ..bei uns wird das Schnittgut leider auch nicht abgeholt 🙁

    Schneidet ihr die Korkenzieher Weide jedes Jahr soweit zurück?

    Gruß Klaus

    P.S.: ich hoffe ich schaffe es jetzt mal wieder öfters vorbei zuschauen.

  2. Hallo Ulrike,
    das ist ein Grund, warum es auf unserem Grundstück keine Hecken gibt. 😉
    Wir müssen auch alles zum städtischen Bauhof fahren.
    Was sonst so an Schnittgut von Stauden und Bäumen anfällt wird geschreddert und landet im Beet oder Komposter.
    Wir haben nochgarnicht angefangen mit der Wintersäuberung. Die Blätter fallen noch nicht so richtig. Es fehlt der Frost.
    Nur die vielen Nasen der Ahörner auf der Straße nerven und davon haben wir dieses Jahr reichlich.
    Ab Freitag und dann wöchentlich bis Mitte Dez. werden dann die Laubsäcke abgeholt.
    Ich habe noch nicht angefangen.
    Sonnige Grüße vom Niederrhein (bei heute mal 19 Grad) – Heike

  3. Das ist aber fein, dass bei euch Schnittgut abgeholt wird! Richtiger Luxus. Wir hier müssen sogar das Laub der gemeindeeigenen Kastanienbäume, die zwischen Gehsteig und Straße wachsen, aufrechen und selber abtransportieren, was ich immer als bodenlose Frechheit betrachte.
    Laub zusammenrechen mag ich auch gar nicht, ist ganz schön anstrengend.
    Liebe Grüße, Margit

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑