Strandkorbecke (ehemalige)

So, die morschen Holzplatten, die ca. 12 Jahre am gleichen Platz lagen, sind weg.

StrandkEcke09001

Nun sind die Steine, auf die einmal ein Sandbett geschüttet wurde, dann Holzfliesen drauf, wieder vollends sichtbar.
Da kommt man sich im eigenen Garten doch gleich ein bissel vor wie ein Archäologe … *grins*

Emma interessiert díe Veränderung natürlich auch sehr.

StrandkEcke09003

Dann trollt sie sich weiter auf ihrem Garten-Kontrollgang und schreitet gemütlich über die kleine Brücke von dannen.

StrandkEcke09005

Diese Brücke ist uns allerdings auch nicht mehr so ganz geheuer. An einigen Stellen sind auch die dicken Bretter schon recht morsch. Ich geh immer ganz nah am linken Rand entlang, der auf dem Boden aufliegt. Möchte ja nicht unbedingt im Wasser landen. *g*

Demnächst – also noch in diesem Sommer – wird das alles ausgewechselt, und im Zuge dieser Maßnahme werden dann über der ehemaligen Strandkorbecke die langen Bretter weiter verlegt, als Holzterrasse also (auf der gleichen Höhenebene wie die Brücke), auf der dann wieder ein paar Gartenmöbel platziert werden.

StrandkEcke09011

Michi möchte ja eigentlich wieder einen Strankkorb.
Ich dagegen würde zwei von diesen neuen Sesselchen bevorzugen, die aussehen wie aus Naturmaterial geflochten – mit einem Tischchen dazwischen (für den Aschenbecher, die Tassen, die Gläser …)
Mal schauen. Vielleicht landen wir irgendwo dazwischen – bei zwei leichten Liegen … 😉

Hier unterm Appelbaum lagert das alte Holz und wartet dort auf die endgültige Entsorgung beim Wertstoffhof.

Mai09 nah047

Es war ja imprägniert, wir können es also nicht einfach im Kaminhäuschen verbrennen.

Und so sah das Ganze früher mal mit Strandkorb auf Holzfliesen aus:

Strandkorb ecke07

4 Kommentare

  1. Hallo,
    sieht nach harter Arbeit aus.
    Hoffe der Muskelkater ist nicht zu schlimm.

    gartenfangemeindes letzter Blogeintrag: Einige Fotos

  2. Strandkörbe sind bei Philipps momentan im Angebot, Liewella. Schau mal hier:
    http://www.shop.thomas-philipps.de/index.php?display=article&id=16076824&sort=504
    Sind jedenfalls nicht teurer, als 2 gute Liegen.
    Kannste online bestellen, die werden dann geliefert.
    Unser letzter Strandkorb war auch von Philipps, und er hat ca. 10 Jahre lang gehalten – null Probleme.

    Wir überlegen zur Zeit auch noch, ob wir dieses neue Angebot annehmen … 😉

    Ulrike

  3. Oh, ich kann ja schon nachvollziehen, dass wieder ein Strandkorb gewünscht wird. Ich denke mir auch manchmal, so was wäre schön.

    Aber wir werden uns wohl zunächst einmal mit ein paar Liegestühlen begnügen müssen. Bin jedenfalls gespannt, wie euer Holzdeck dann werden wird.

    Llewellas letzter Blogeintrag: Naturgewalten

  4. Guten morgen.
    bei euch ist es ja schon viel weiter… aber bald haben wir euch eingeholt…
    Sieht echt wieder schön aus bei euch…
    grüsse aus dem schwedischen Norden
    von
    Johanna

    johannas letzter Blogeintrag: endlich 15

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑