Unser „Wasserfall“

Heute mal in Aktion:

Wasserfall001

Ja stimmt, sieht man schlecht bei dieser Bildgröße. Also mal ein bissel näher ran:

Wasserfall002

Der grüne Schlauch, den man hier (leider) sieht, (der aber auch erst mal nur provisorisch angeschlossen wurde), ist zwischen dem Grün auf einen kleinen Rohrstutzen gepfropft, …

… und hier kommt das Wasser an der anderen Seite der Betonröhre dann raus.

Wasserfall005

Als das ganze Teil noch mit Efeu bewachsen war, war das natürlich nicht sichtbar. Da müssen wir uns nun noch was einfallen lassen. Vielleicht setz ich eine Pflanze in die Ecke vor dem Röhrchen, die das Ganze dann auch ein wenig überwuchert.

Da komm ich allerdings auch erst jetzt durch dieses Foto drauf. Von der Teichterrasse aus sieht mans nämlich nicht.

4 Kommentare

  1. Traumhaft, und mit einer Pflanze vor dem Rohr perfekt!!!

    kalles letzter Blogeintrag: Allein auf dem Olymp

  2. Sieht klasse aus, Dein Teich!!

    landgefluesters letzter Blogeintrag: Sonntag im Garten

  3. Ich kann Matthias da nur zustimmen..der Teich ist echt der Hammer…aber das habe ich ja schon oft geschrieben 😉

    Klauss letzter Blogeintrag: Wasser marsch..

  4. Sei mal nicht so kritisch mit dir, der Teich sieht super aus! Wunderschön bewachsen und toll bemooste Steine als Einfassung, sehr harmonisch; nächstes Frühjahr wirst du Schwierigkeiten haben die Stellen wieder zu finden. Liebe Grüße und Glückwunsch zu diesem Biotop Matt

    Matthiass letzter Blogeintrag: Gartengestaltung: Weg mit dem Tomatengerüst!

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑