Wiedergefunden

Hab ich eben in meiner CD-Sammlung wiedergefunden:
Ein Film über unseren Garten. Wurde vor ca. 5 Jahren gedreht.

[youtube beuEEH85K-U]

Schön. Ich freu mich, dass ich das mal wieder anschauen kann.
Vielleicht freut’s euch auch. 😉
Leider nennen die mich da immer „Ulla“, obwohl auf meinem „Mylopa „-Roman*, den sie geschenkt bekommen haben, dick und fett „Ulrike“ steht.

Wer nach dem Anschauen Lust auf Mylopa bekommen hat, kann das Buch hier direkt bestellen.

17 Kommentare

  1. hallo Ulrike

    ich habe meinen blog erst vor kurzem password lesegeschuetzt gemacht. ich schicke dir aber gerne das password. schick mir doch bitte eine kurze mail, damit ich dir das password mitteilen kann. meine mailaddy lautet: califsam46@yahoo.com
    wer hier sonst noch interesse hat bei mir vorbei zu schauen, bitte mail schicken, ihr bekommt dann das password
    ganz liebe gruesse
    Sammy

  2. Ulrike

    31. Januar 2008 at 21:31

    Hallo Sammy,
    dich würde ich ja auch gern mal in deinem Blog besuchen kommen. Leider lässt du da offenbar nicht jeden rein, so dass ich auch keinen Kommentar bei dir lassen konnte. Schade. Kannste nicht mal die Tür aufschließen? 😉
    Warum haste dich denn so verrammelt?
    Liebe Grüße – Ulrike

  3. Wie schön, nebst deinem grünen Paradies nun auch dich „live“ kennenzulernen. Dein „Mylopagarten“ scheint ähnliche Gefühle ausgelöst zu haben wie bei mir und dem allerersten Garten…. Ich werde mich nun auf die Suche nach deinem Mylopabuch machen…
    Lieben Gruss, Barbara

  4. Aus dem Filmbeitrag meine ich ein bißchen Wehmut über den Verlust Deines Mylopagartens herauszulesen. Natürlich macht das neugierig auf das Mylopaparadies, zumal Dein jetziger Garten schon etwas Paradiesisches ausstrahlte. Wie schön muss da erst Mylopa gewesen sein. Aber ich habe noch nicht einmal Deinen Erzählungsband ‚Spinnenkuss‘ gelesen, das muss das Mylopabuch noch ein bißchen warten!
    Mir ging es übrigens wie Dir, wir wohnten sechzehn Jahre im eingemauerten Berlin, als die Mauer weg war, musste ich raus ins Grüne…. dort ebenfalls mit Hühnern, mit Hund und Katze, Reptil und Fischen im Aquarium.
    LG
    Sisah

  5. hallo Ulrike,

    bin durch zufall hier gelandet und ich moechte dir sagen, dass du einen ganz tollen blog hier hast.

    das video von dir ist ja klasse. und du hast so einen wunderschoenen garten. man sieht auch, dass du ein herz fuer tiere hast. mir gefaellts bei dir und ich werde ganz bestimmt noch oefters bei dir vorbeischauen

    ich wuensche dir alles liebe und sende dir mal ganz viele gruesse ueber den grossen teich

    *winke*
    Sammy

  6. Ulrike

    30. Januar 2008 at 23:45

    *lach* – dank euch, dass ihr euch das angeschaut habt, ihr Lieben. 😉
    So furchtbar schön finde ich unseren Garten gar nicht, da hab ich bei euch schon sehr viel schönere Sachen gesehen. Und so ehrgeizig wie ich das früher mal betrieben habe, mach ich das auch längst nicht mehr. Ich krieg heute z.B. KEINEN Herzinfarkt mehr, wenn die Emma mal in einem Beet buddelt, oder wenn die Wühlmaus sich etwas geholt hat, was ich eigentlich ganz hübsch fand. Sehe heute alles viel gelassener und freue mich an dem, was da ist. Vieles ist heute wichtiger geworden für mich. Die Emma und ihr Wohlergehen z.B. – *grins*
    Ja, und rote Haare hab ich heute auch nicht mehr. Die waren zwischendurch mal grau (weil ich wissen wollte wie das aussieht – so völlig natur …) aber heute ist wieder Farbe drauf: braune.
    Die Hühner leben ja nun leider auch nicht mehr. Das ist uns verdammt schwer gefallen – wie ihr euch denken könnt. *heul*
    Nun hoffe ich nur, dass der Sender das nicht findet – man hat mir damals zwar eine CD mit dem Film geschickt, aber man weiß ja nie …

    So, und da ich momentan das Gröbste erledigt habe, kann ich auch morgen mal wieder ordentliche Blogrunden drehen. Jetzt bin ich zu müde … 😉
    Ich grüße euch alle ganz herzlich
    Ulrike

  7. Liebe Ulrike, schön ist das, zu einer Person, die man nur vom Lesen her kennt, auch mal Gesicht, Stimme, Gestik und Mimik zu sehen und hören! Dein Garten ist einfach traumhaft schön – aber das habe ich ja auch schon durch deine Bilder im Netz feststellen können!
    Liebe Grüße, Margit

  8. Hallo Ulrike (oder doch lieber Ulla?),
    das ist wirklich ein schönes Video aus einem schönen Garten. Und ich freue mich, dass ich jetzt ein lebendiges Bild von dir in meinem Kopf habe. Ich hoffe, dass ich aus unserem Garten auch noch ein Idyll schaffen kann. Jetzt muss ich doch mal nach deinem Buch schaun, das interessiert mich wirklich.
    Lieben Gruß
    Elke

  9. Hallo Ulrike,
    der Bericht passt prima als Ergänzung zu Deinem Blog. Und Deine Kiwis hatte ich mir trotz Beschreibung größer vorgestellt, da ist so ein Vergleich in der Hand ganz hilfreich!
    Liebe Grüße
    Silke

  10. Wow, *lach* zum Glück nur zwei mal!!! :-)))

  11. Hallo Ulrike
    eine wundervolle Reportage aus einem traumhaften Garten mit einer sehr sympathischen Hühnerfrau! :-)) Herzliche Glückwünsche dazu!
    Wie recht du hast, Tiere bereichern uns ungemein.
    Auch freu ich mich, dass du scheints die Musse geniesst.
    Übrigens, ich habe mir dich in etwa so vorgestellt.
    Liebe Grüsse, Trudy
    Ach, da muss ich ja wieder rechnen! Zum Glück nicht allzu schwierig!
    Na also, es will einfach nicht. Da spielt einer Katz und Maus mit mir!

  12. Hallo Ulrike
    eine wundervolle Reportage aus einem traumhaften Garten mit einer sehr sympathischen Hühnerfrau! :-)) Herzliche Glückwünsche dazu!
    Wie recht du hast, Tiere bereichern uns ungemein.
    Auch freu ich mich, dass du scheints die Musse geniesst.
    Übrigens, ich habe mir dich in etwa so vorgestellt.
    Liebe Grüsse, Trudy
    Ach, da muss ich ja wieder rechnen! Zum Glück nicht allzu schwierig!

  13. nicht seit jahren wie du sue, aber schon eine weile kenne ich dich auch (virtuell) – und schön das es so ist. der beitrag hat mir gut gefallen und einen menschen vorgestellt, der zu meinem bild im kopf paßt….

  14. Wunderschön Dein Gartenparadies. Danke fürs Einstellen!
    Da waren auch wieder die Kiwis zu sehen. ;o)
    Meine sollen mal was schneller wachsen. *nerv*

    lg – Heike

  15. Toll, kann ich da nur sagen. So eine Gartenidylle ist auch meine Vorstellung von Garten. Ich habe so einen ähnlichen Garten, allerdings ohne Hühner, dafür aber Durchzugsgebiet vieler Katzen. Die Nachbarskatzen sind Dauergäste bei uns. Übrigens die Kiwis, unter Bayernkiwis bekannt, haben wir auch in unserem Garten.Sie schmecken uns ebenfalls sehr gut. Ich sollte mich auch mal mit der Übertragung von Vidios beschäftigen, bin leider nicht so fit in Sachen PC, eben älteres Semester.
    Freue mich schon auf neue Berichte von Dir.
    Lieber Gruß
    von Edith

  16. bin rübergehüpft, weil ich immer deine fotos von hölzernen wegen zwischen oder über wasser gemocht habe – davon sieht man in dem film leider eher weniger. es ist immer wieder eigenartig, auch noch eine stimme zu einem gesicht zu hören, das man auch nur von bildern kennt – aber das dann irgendwie schon seit jahren.

    LG aus LE
    sue

  17. wirklich wunderschön, dein Garten!
    ein richtiges Paradies…
    das du dort die Stunden so richtig geniessen kannst, kann ich gut verstehen.
    Danke, das du es mir gezeigt hast!
    Ich glaub, ich muss dich im Sommer unbedingt mal besuchen *gg*
    sei lieb gegrüsst
    shayanna

Kommentare sind geschlossen.

© 2021 Ulinnes Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑